HAUSTECHNIK

Als zertifizierter Haustechniker verfügen wir ein breiteres Spektrum an Fachwissen als ein klassischer Hausmeister Service.

Wir sind die gute Seele von öffentlichen oder privaten Gebäuden und immer dann zur Stelle, wenn handwerkliche Fähigkeiten gefragt werden.

 

Wir sorgen für den Unterhalt von Wohn- und Geschäftshäusern, Behörden, Schulen, Krankenhäusern etc.

 

Dazu gehört die Reinigung der Gebäude ebenso wie die Instandhaltung und Überwachung von haustechnischen Anlagen.

 

Sowohl Privatpersonen als auch praktisch jedes Unternehmen und jede Organisation benötigen Gebäude, seien es Wohnungen, Büros,
Produktionshallen, Krankenhäuser etc. Als Haustechniker stellen wir sicher, dass die Gebäude und ihr Umfeld in einwandfreiem Zustand sind.

 

Wir kümmern uns um die Reinigung, Pflege, Wartung und Instandsetzung von Gebäuden, Außenanlagen und haustechnischen Einrichtungen.

 

Kleinere Reparaturen übernehmen sie häufig selbst, für größere fordern sie Fachleute an. Sie identifizieren Gefahrenquellen möglichst bevor sich ein Unfall ereignet und veranlassen die Reparatur.

 

Bei großen Gebäuden und Anlagen übernehmen wir als Haustechniker in erster Linie die Koordination von Dienstleistern.

 

Unser erweiterter Service als Haustechniker

  • Regelmäßig Räume, Gebäude, Außenanlagen und technische Einrichtungen bzw. Anlagen kontrollieren (vor allem Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen, aber auch Aufzugsanlagen, Schließ- und Alarmanlagen)

  • Haustechnische Anlagen warten

  • Bei kleineren Schadensfällen Reparaturarbeiten durchführen

  • Ggf. Reinigungs- und Pflegearbeiten übernehmen

  • Aufträge an Wartungs-, Reparatur-, Reinigungsdienste oder Gartenbaubetriebe vergeben; deren Arbeitsausführung kontrollieren

  • Einkauf und Abrechnung von Verbrauchsmaterial und Geräten

  • Verbrauchswerte ablesen

  • als Ansprechpartner für Mieter, Immobilienverwalter und Eigentümer zur Verfügung stehen

  • Kontrolle und Wartung der mechanischen Einrichtungen wie Türschließanlagen, Zylinder und Schlösser

  • Kontrolle der Fahrstühle (Überprüfung auf Mängel und Funktion)

  • Heizkörper im Gemeinschaftsbereich entlüften

  • Kontrolle der Sicherheitsmittel (Feuerlöscher)

  • Kontrolle der Sanitäranlagen. Hierzu gehört die Wartung von Ventilen, Stopfbuchsen, Siphons und Anschlüssen

  • Kontrolle der gesamten elektrischen Anlagen (Beleuchtung, Türsprechanlage, Klingel und Türöffner) sowie der Austausch bei Defekt

  • Einhaltung der bestehenden Wartungsverträge

  • Gullys reinigen, Deckel und ggf. Absperrventile bewegen

  • Beheben von Verstopfungen sofern keine Firma beauftragt ist

  • Beauftragte Wartungsfirmen überwachen

  • Kontrolle der Regenabläufe

  • Kontrolle der Namensschilder der Mieter sowie der Briefkästen

  • Überprüfung des Garagen- und Hauseingangsdaches auf Schäden, Befreiung der Dächer von Laub und Unrat

 

Wir garantieren vor allem

  • handwerkliches und technisches Geschick

  • Analysefähigkeiten

 

Garantierte Fachkenntnisse und beratende Funktion in den Bereichen

  • Wärmeschutz, Wärmebedarf von Gebäuden, Luft und Feuchtigkeit, Energieeinsparverordnung
     

    • Bedeutung eines ausreichenden Wärmeschutzes

    • Wärmeschutz im Hochbau

    • Baulicher Mindestwärmeschutz nach DIN 4108

    • Energiesparender Wärmeschutz

    • Luft und Feuchtigkeit

    • Wohnungslüftung
       

  •  Lärm als Störfaktor für die Umwelt · Anforderungen an den Schallschutz – Gesetze, Verordnungen, Richtlinien ·
    Grundbegriffe zum Schallschutz · Grundbegriffe der Bauakustik · Schallschutz im Wohnungsbau ·
    Schallschutzmaßnahmen bei haustechnischen Anlagen

     

  • Wärmeerzeugung, Heizsysteme, Lüftung, Klimatisierung: Wärmeerzeugung · Heizsysteme · Bedienung und Wartung ·
    Lüftung und Klimatisierung · Lüftung von Wohnungen im Vergleich

     

  • Elektro- und Gasversorgung von Gebäuden
     

  • Beleuchtungstechnik, Blitz- und Brandschutz der Gebäude
     

  • Aufzugsanlagen, Fahrtreppen und Fahrsteige, Abfallentsorgung
     

  • Wasserversorgung und Wasserentsorgung